DIE IDEE
 
Geschenkbücher für besondere Anlässe
Wie eine Idee in die Tat umgesetzt wurde
Schon seit ein paar Jahren beschäftigt sich Petra Pauls mit der Veröffentlichung diverser Texte und Bücher zu unterschiedlichen Themen und beobachtete den Buchmarkt aus ihrer Sicht.
Immer mehr Menschen bevorzugen die schnelle Lektüre, der Geldbeutel wird zunehmend schmaler und Geschenke sollten auch für Jugendliche erschwinglich sein. Das brachte sie auf die Idee, kleine Bücher zu besonderen Anlässen zu veröffentlichen.
Bücher zum Verschenken, mit kurzen Gedanken oder Gedichten und passenden Bildern - das war das Ziel.
Mit den Autorinnen und Autoren des Lumen Verlags und des Autorenverlags ARTEP, startete sie im März 2007 das erste Buch FÜR MEINE TOCHTER - GEDANKEN, DIE MIR AM HERZEN LIEGEN erfolgreich, so dass in den folgenden Monaten weitere Bücher veröffentlicht wurden.
„Hier können sich Menschen einbringen, die ohne viel Worte ihre eigenen Lebensweisheiten oder Erkenntnisse weitergeben möchten oder auch ihr künstlerisches Talent zeigen wollen. Das besondere an unseren Büchern - hier kann jeder mitmachen und schriftstellerisch tätig werden!"
 
Auch 2010 heißt es wieder: Mitmachen lohnt sich!
Zwar arbeiten alle Autorinnen und Autoren, sowie Designer, Fotografen und Lektoren ehrenamtlich an diesen Büchern, um den Buchpreis auf dem 1 Euro - Level auch in Zukunft halten zu können, doch der Lohn für diese Arbeit lässt sich in zahlreichen Kommentaren und Rezensionen wiederfinden.
 
Ich möchte mich hier bei allen bedanken, die die Edition ARTEP weiterhin möglich machen, auch wenn es auf privater Ebene weiterläuft.
 
Petra Pauls
 
***
 
Kundenrezension aus Emmendingen: "Unbeschreiblich schön und passend, die Texte haben mich nicht nur berührt. Ich habe mir immer wieder ein Büchlein gekauft und die passenden Seiten dann herausgeschnitten, um sie auf eine Karte zu kleben. Das waren die schönen Geburtstagskarten überhaupt. Ein Lob an alle, die daran mitgewirkt haben, dass es die Geschenkbücher gibt."
 
"Es gibt zahlreiche Bücher dieser Art von bekannten Autoren, aber hier kommen neue Gedanken zum Ausdruck, die frischen Wind in die Literatur bringen."
”Neue Züricher Zeitung”
 
"Diese Art von Geschenk ist etwas ganz persönliches und liegt weit unter dem Preis einer Glückwunschkarte. Meine jungen Mütter waren begeistert!"
Susanne Treiber, Hebamme
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ausschnitte aus dem Buch "Für meine Tochter"
 
 
 
 
 
 
 
 
*** 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!